Termine im Geschichtlichen Arbeitskreis Bitburger Land

 

 

 

Termine, Tagesfahrten und Exkursionen 2019

 

 

 

Mai 2019

GAK-Frühjahrsexkursion "Eifel und Hohes Venn "

Tagesfahrt mit den Reisezielen u.a.: St. Vith, Hohes Venn/Baraque Michel, Eupen, Dokumentationszentrum Ordensburg Vogelsang, Besuch und Führung Radiosender BRF-2. Abschluß in Prüm

 

Oktober 2019

GAK-Herbstexkursion "Saarland & Elsaß"

Tagesfahrt mit den Fahrtzielen u.a.: neue Aussichtsplattform mit Baumwipfelpfad an der Saarschleife, Stadt Saarbrücken mit Schloss u. Alt St. Johann, Europäischer Kulturpark Steinheim-Bliesbruck. Abschluß: Hochwälder Brauhaus Losheim am See

 

Seminare 2019

 

Familien- und Heimatkundeseminar

Die Teilnahmegebühren betragen 20,– Euro je Teilnehmer/in für alle 4 Seminarabende bzw. je 10,- Euro für den heimatkundlichen und 10,- Euro für den familienkundlichen Teil.
Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte an bei der VHS-Geschäftsstelle im Rathaus Bitburger Land T.: 06561/66-1061 oder 1050 bzw. E-Mail: vhs@bitburgerland.de

 

Referenten: Friedhelm Burgard, Univ. Trier, Karl Oehms, Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde
Ort: Alle 4 Abende im Haus Beda, Bitburg

Beginn: jeweils 19:00

 

 

Terminvorschau  2020

 

 

Mai 2020

GAK-Frühjahrsexkursion "50 Jahre Bundeshauptstadt Bonn "

Tagesfahrt mit den Reisezielen u.a.: ehem. Regierungsviertel in Bonn, Rundgang u. Besichtigung Bundestag u. Kanzleramt, Haus der Deutschen Geschichte mit Römerkeller sowie Remagen (Friedensmuseum Brücke von Remagen), Abschluss in Ahrweiler (Bells Weinstube)

 

Oktober 2020

GAK-Herbstexkursion "Durchs Nahetal bis Mainz am Rhein "

Tagesfahrt mit den Reisezielen: Idar-Oberstein u. Fischbach, Besichtigung Kupferbergwerk, Besuch Landeshauptstadt Mainz mit Landtag, Stadtrundfahrt mit Stop Pfarrkirche St. Stephan, Kurzinfo Chagallfenster, Abschluß: im 4-Sterne-Haus Hunsrücker Faß in Kempfeld

 

 

Hinweis

 

Nähere Einzelheiten zu den Veranstaltungen des Geschichtlichen Arbeitskreises werden jeweils rechtzeitig im Bitburger Landboten und in der Tagespresse bekanntgegeben.

 

Anmeldungen zu den Exkursionen sind möglich ab der Ausschreibung an die GAK-Geschäftsstelle in Bitburg (Tel. 06561 / 66-104) bzw. die Bücherei im Haus Beda
(Tel. 06561 / 9645-0).

 

Unsere Vortragsveranstaltungen sind überwiegend kostenfrei und bedürfen keiner Voranmeldung.

 

 

Rückblick Termine

 

8. Mai April 2018

GAK-Frühjahrsexkursion "Frankfurt und Taunus"

Tagesfahrt mit den Reiseziele u.a.:

 Frankfurt, Saalburg (Taunus), Rheingau. Abschluß: Kloster Eberbach

 

2018

GAK-Jahresexkursion "Höhepunkte Südfrankreichs "

Busreise in die französische Mittelmeerregion mit den Zielpunkten Arles, Nimes, Ardeche,
Pont du Gard, Carmargue, Saintes-Maries-de-la-Mer; Mittelmeer, Römerstadt Glanum

 

16. Oktober 2018

GAK-Herbstexkursion "Lothringen - Kernland Europas "

Tagesfahrt mit den Reiseziele u.a. Nancy, Saint-Nicolas-du-Port, Sierck-les-Bains. Abschluß Sonnenhof in Perl-Hellendorf

 

 

November 2018

GAK-Familien- und Heimatkundeseminar

 

Die., 6. Nov. 2018, 19:00, Haus Beda

Nutzung historischer Quellen für die OrtsgeschichtsforschungAnleitung zur Transskription u. Auswertung alter Urkunden u. Schriftstücke. Praktische Arbeit u. Fragen.

 Referent: Friedhelm Burgard, Univ. Trier

 

13. Nov. 2018, 19:00, Haus Beda

Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit an konkreten Beispielen.

Referent: Friedhelm Burgard, Univ. Trier

 

20. Nov. 2018, 19:00, Haus Beda

Ahnenforschung an Hand des Familienbuches Bitburg

Anregungen, Hilfe und Fragerunde zur Ahnenforschung

Der Vorsitzende der WGfF Bezirksgruppe Trier, Karl Oehms und die Autorin des Familienbuches Bitburg, Irmgard Schmitz stehen den JKursteilnehmern zur Verfügung

 

27. Nov. 2018, 18:00, Kreisarchiv Bitburg

Vorstellung Kreisarchiv Bitburg

Vorstellung und kurze Einführung in die Nutzungsmöglichkeiten des Kreisarchivs durch die Archivleiterin Frau Skupski.

 

19:00 im Haus Beda, Vortrag:

Wenn aus Bauernjungen Räuber werden oder, was den Schwarzen Peter, Bücklers Hans und Hans Bast Nicolai zu Räubern und Mördern werden ließ. Karl Oehms versucht in seinem Vortrag einen Rückblick auf das Treiben einiger Räuber in Eifel und Hunsrück.

 

 

November 2017 17. Familien- und Heimatkundeseminar

 

7. Dezember 2017

Festakt zum Jubiläum „30 Jahre Geschichtlicher Arbeitskreis Bitburger Land" mit Buchvorstellung: "Familienbuch der Stadt Bitburg"

Erstveröffentlichung in 4 Bänden - Autorin: Irmgard Schmitz, (Vorarbeiten von Werner Lichter und Werner Naumann)

 

 

12. März 2015

Vortrag – Pferde und Pferdezucht in römischer Zeit bis in die Neuzeit

sp. im Treverergebiet

 

Oktober 2015

Vortrag zur Archäologie Bitburger Land

 

15. November 2015

Jubiläumsband Nr. 100 Beiträge „Schlösser & Burgen des Eifelkreises“

 

 

20. Juni 2013

Verleihung der Verdienstmedaille 2013 des Landes Rheinland Pfalz an Herrn Dr. Christian Credner

 

Am 20. Juni fand die diesjährige Verleihung der Landesverdienstmedaillen an vier ehrenamtlich besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger des Landes durch die Präsidentin der  Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Dagmar Barzen statt. Unter den Geehrten war auch Dr. Christian Credner  (Lambertsberg).

 

Dr. Christian Credner  engagiert sich vielfältig in ehrenamtlicher Weise. Neben seiner Tätigkeit als Vorstand des Geschichtlichen Arbeitskreises Bitburg-Land recherchiert er in der Verbandsgemeinde  Arzfeld  eingehend die geschichtlichen Quellen der Gemeinden, um Ortswappen zu entwickeln. Er ist Vorstandsmitglied des Fördervereins Lambertsberg und des Bau-, Planungs-und Umweltausschusses der VG Arzfeld.  Am Devonium Museum Waxweiler führt er Gruppen durch die erdgeschichtlichen Sammlungen. 

 

Wichtiges Anliegen ist ihm auch die Entdeckung und Erhaltung geschichtlicher Zeugnisse. Neben seiner Tätigkeit als Vorstandsmitglied des Vereins Waleswilere sucht er mit selbstgebauten Kamera-Drachen nach noch unentdeckten Bodenfunden und dokumentiert damit auch laufende Ausgrabungen.

 

Verleihung_der_Verdienstmedaille_2013

Die Aufnahme zeigt Dr. Credner mit Frau Dagmar Barzen bei der Verleihung der Medaille im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais in Trier.

 

 

 

 

Neuerscheinungen

Sonderband röm. Inschriften

 

Sonderband röm. Inschriften

 

 

Familienbuch 1-4

 

Familienbuch Bitburg

 

 

 


 

Heft 114 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 1/2019 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

 

Heft 112/113 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 3-4/2018 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 110/111 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 1-2/2018 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 108/109 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 3-4/2017 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 107 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 2/2017 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

 

Heft 106 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 1/2017 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

 

 

Heft 104/05 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

Heft 3-4/2016 der Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes

 

 

 

 

Senden Sie uns eine E-Mail  |   Impressum   |   © GAK Bitburger Land