Arbeitsgemeinschaft Eisenbahngeschichte im Geschichtlichen Arbeitskreis Bitburger Land

 

Um ein wesentliches Wirtschafts- und Kulturgut unserer Heimat zumindest in der Erinnerung der Menschen zu erhalten, hat sich die AG Eisenbahngeschichte im Geschichtlichen Arbeitskreis Bitburger Land zum Ziel gesetzt, die Historie der Nims-Sauertalbahn aufzuarbeiten und zu publizieren. Hierzu bedarf es jedoch noch vieler Sammel- und Recherchearbeiten.

 

Wir sind Herausgeber der Informationsschrift „Unter Volldampf!“, einer Broschüre, die in (un)regelmäßigen Abständen erscheint und Kurz-Themen zur Strecke Erdorf – Irrel – Igel abhandelt.

 

Und Sie können uns helfen, denn wir suchen:

– Fotos der Strecke

– Bau- und Gleispläne

– Dokumente

– Informationen

– Fahrkarten

– Briefsachen mit Bahnpoststempel

– jedes Material zur Nebenbahn Erdorf – Igel

– jedes Material zu anderen Eifelstrecken

 

Kontakt:

Jörg Husinger

c/o Städtische Bücherei Bibliothek der

Dr.-Hanns-Simon-Stiftung

Brodenheckstraße 13

54634 Bitburg 

 

E-Mail: j.husinger@haus-beda.de

 

Dampfloks bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Erdorf

 

 

Eisenbahnliteratur

Nims-Sauertal-Band 1

 

Nims-Sauertalbahn Band 1

24,80 Euro.

Die Nims-Sauertalbahn, zwischen 1910 und 1915 in mehreren Teilstücken gebaut und eröffnet, führte von Erdorf über Bitburg und Irrel bis nach Wintersdorf, Metzdorf und Mesenich. Band 1 ist als Bildband konzipiert; Band 2 ist in Bearbeitung und wird voraussichtlich 2011 erscheinen.

 

Sonderband 68/69 Eisenbandland Eifel

 

Heft 68/69 (7,50 €)

Sonderband "Eisenbahnland Eifel"

100 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

Senden Sie uns eine E-Mail  |   Impressum   |   © GAK Bitburger Land